Wärmepumpen

Wärmepumpen sind eine Heizungsform für Ihr Eigenheim. Wärmepumpen nutzen Luft, Erde oder Grundwasser zur Gewinnung von Wärme für die Heizung und die Warmwasseraufbereitung. Wärmepumpen schonen die Ressourcen der Umwelt und lassen sich meist in Neu- und Altbauten einbauen. Wenn Sie einen Neubau planen oder eine Sanierung Ihrer Heizungsanlage in Betracht ziehen, haben Sie sicherlich zahlreiche weiterlesen…

Eisheizung oder Eisspeicherheizung

Eis und Heizung klingt zusammen wie ein Paradoxon. Ist es aber nicht. Aus Eis kann Heizwärme und Warmwasser gewonnen werden. Das Prinzip einer Eisspeicherheizung möchten wir Ihnen heute einmal vorstellen. Allgemeines Die Eisheizung ist noch eine recht junge Heizungsform. Sie wurde in diesem Jahrtausend entwickelt und seit 2007 hat sich Alexander von Rohr diese patentieren weiterlesen…

Energiemanagement – Kombination von Heizung und Warmwasseraufbereitung

Sie benötigen eine neue Heizung oder planen diese in Ihrem neuen Haus oder Ihrer neuen Wohnung? Da stellt sich natürlich die Frage, kombiniere ich die Heizung mit der Warmwasseraufbereitung oder nicht? Welche Möglichkeiten gibt es? Lohnt sich diese Überlegung, für wen ist eine Kombination geeignet? Diese Fragen wollen wir Ihnen hier in diesem Artikel beantworten. weiterlesen…

Entwässerungsleitungen – Materialien, Eigenschaften und Lebensdauer

Sie benötigen für Ihren Neubau oder die Sanierung neue Entwässerungsleitungen. Welche Materialien mit welchen Eigenschaften gibt es und welche Lebensdauer haben Entwässerungsleitungen. Wir stellen Ihnen die gängigsten Entwässerungsleitungen vor. Materialien und Eigenschaften Man unterscheidet Entwässerungsrohre im öffentlichen und privaten Bereich. Im öffentlichen Bereich werden neben Kunststoffrohren Rohre aus Beton, Stahlbeton und Keramik verbaut. Regenfallrohre werden weiterlesen…

Dichtheitsprüfung bei Hausinstallationen

Hausinstallationen für Trinkwasser, Heizung und Gas sind einer fachgerechten Dichtheits- und Belastungsprüfung zu unterziehen vor der Inbetriebnahme. Die Durchführung solcher Dichtheitsprüfungen sind geregelt in der DIN EN 806-4 sowie in dem dazu veröffentlichten Merkblatt des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Hierin ist beschrieben, dass eine Prüfung ‚trocken‘ oder ‚nass‘ erfolgen kann. Trocken bedeutet, die Prüfung weiterlesen…

Präventive Wasserbehandlung

Das Wasser unserer Haushalte hat Trinkwasserqualität. Wir verbrauchen im Schnitt etwas mehr als 120 Liter Trinkwasser pro Tag und Kopf. Wir nutzen es für die Körperpflege, die Wäsche etc. Nur 5 % des täglichen Bedarfs nutzen wir tatsächlich für Essen und Trinken. Ein Grund sparsam mit dem besonderen Nass umzugehen. Wenn Sie wissen wollen, welche weiterlesen…

Die richtige Pflege für Ihr Bad

Wer genießt es nicht, in ein strahlend sauberes Bad zu kommen? Ein gepflegtes Bad hinterlässt immer ein angenehmes Gefühl. Damit Bäder lange schön bleiben, empfiehlt sich die richtige Pflege für Ihr Bad. Kurz: mit einem weichen Tuch, einem Fensterleder, warmen Wasser und einem milden Reiniger sind Sie schon auf einem guten Weg. Ihr Bad dankt weiterlesen…